Black Lions Landsberg Floorball

RSS Google Facebook

Nächste Termine

Spieltage & Events

  • 2. BL.: Spielbericht vom 26.10.2014 - SC DHfK Leipzig
    2. BL.: Spielbericht vom 26.10.2014 - SC DHfK Leipzig

    Am Sonntag, den 26.10.2014 trat unsere Herren-Mannschaft in der 2. Floorball Bundesliga gegen die Gäste des SC DHfK Leipzig an. Wir haben uns für diesen Bericht eine Woche Zeit genommen um die Ereignisse dieses Spieltages und verschiedene Reaktionen dazu zu reflektieren.

    Das Spiel begann zunächst auf Augenhöhe, mit einiger Unsicherheit auf Seiten der Landsberger. Bereits in der 7. Spielminute konnten die Leipziger dies zum Vorteil nutzen und in Führung gehen. Den Rest des ersten Drittels bestritten die Lions konzentriert. Es gab Chancen auf beiden Seiten, von denen jedoch keine zum Torerfolg führte. Das zweite Drittel wurde zunehmend turbulenter und war vom harten Kampf beider Mannschaften geprägt. Leipzig konnte die spielerische Oberhand gewinnen und im Laufe des Drittels 5 mal punkten. Für Landsberg konnte Christian Büker als einziger verwandeln. Damit ging es mit einem Stand von 1:6 in die letzte Pause. Das letzte Drittel schloss jedoch exakt dort an, wo das zweite geendet hatte. Die Lions waren gezwungen offener zu Spielen und stärker in Richtung des gegnerischen Tores zu drängen. Ein starker Robert Börner vereitelte jedoch ein ums andere Mal die erspielten Chancen der Landsberger. Lediglich Benjamin Hankel konnte nach Vorlage von Fabian Baierl noch einmal den Ball einnetzen. Leipzig hingegen konnte weitere 7 Zähler verbuchen. Das Spiel endete somit 2:13 nach einer nicht überzeugenden Leistung Landsbergs.

    Im Laufe des letzten Drittels zog sich der Leipziger Stürmer und Nationalspieler Nicolas Kujat einen doppelten Kreuzbandriss zu und musste notärztlich versorgt werden. Das Mitgefühl der Landsberger Spieler und Verantwortlichen ist bei Nicolas und wir alle wünschen ihm eine rasche und umfassende Genesung. Jedoch weisen wir jegliche Anschuldigungen, dass ein Spieler der Lions aufgrund seines Einwirkens für diese tragische Verletzung verantwortlich sei, mit aller Entschiedenheit von uns.

    Abgesehen von dem aus Landsberger Sicht deprimierenden Endstand und der schweren Verletzung von Nicolas Kujat, entstanden während des Spiels Situationen, die im Floorball nichts zu suchen haben und auf keine irgendwie geartete Weise toleriert werden können. Die Schiedsrichter verloren im Verlauf immer wieder die Kontrolle über die Führung des Spieles. Bereits im ersten Drittel verpassten sie mehrfach die Gelegenheit überharten Körpereinsatz und unfaire Aktionen auf beiden Seiten nachhaltig zu unterbinden. Diese Fehleinschätzung wirkte sich auf den gesamten Spielverlauf aus und mündete in erhitzten Gemütern, einer roten Karte für Leipzig nach einer Tätlichkeit und einer Beinahe-Schlägerei auf dem Feld als Landsberger und Leipziger Spieler in Folge dessen aneinander gerieten. Insgesamt wurden 6 Zwei-Minuten-Strafen und 2 Fünf-Minuten-Strafen verteilt, deren Begründung sich jedoch gelegentlich dem Verständnis der Spieler und Fans entzog. Das Team der 2. BL entschuldigt sich vor allem bei seinen Fans für die unschönen Szenen, die man mit ansehen musste.

    Neben alledem gibt es jedoch auch etwas positives zu berichten: Nachwuchsgoalie Christoph Lohrmann konnte während seines Einsatzes bis zum Ende des zweiten Drittels erneut von sich überzeugen und durch seine starken Paraden viele torgefährliche Situationen der Leipziger entschärfen.

     

    Für Landsberg aufgelaufen sind: Benjamin Hankel (C), Christoph Lohrmann (T), Paul Pfützenreuter (T), Sebastian Kubiak, Christian Büker, Fabian Baierl, Toni Sommer, Sebastian Wiehl, Martin Lutzemann, Christopher Gerold, Julian Elstermann, Florian Bobbe, André Hinniger, Maximilian Kraus und Tizian Dreizner.

    Geschrieben am Sonntag, 02 November 2014 00:00 in Aktuelles Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Letzte Meldungen

Hinweis

Bambini-Training:

Am 22.11.2014 fällt das Bambini-Training aus.

Sponsor

Floorballplayer.net Banner

Hauptsponsor

Saalesparkasse Floorball Black Lions

Trainingszeiten

  1. 2. Bundesliga
  2. Regionalliga
  3. U15
  4. U13 weiß
  5. U13 schwarz
  6. Bambinis

Mo. | aller 2 Wochen | 20:00 - 21:30 Uhr | Gymnasium Landsberg
Do. | 18:00 - 20:00 Uhr | Elisabeth Gymnasium Halle

Mo. | aller 2 Wochen | 20 - 21:30 Uhr | Gymnasium Landsberg
So. | 18:30 - 20 Uhr | MAB-Halle

Mi. | 16 - 17:15 Uhr | Gymnasium Landsberg
Sa. | 10:30 - 13 Uhr | MAB-Halle

Di. | 17:15 - 18:45 Uhr | Theodor-Neubauer-Schule
Mi. | 17:15 - 18:30 Uhr | (Start: 22. KW) | Gymnasium Landsberg
Sa. | 9 - 10 Uhr | MAB-Halle

Mi. | 17:15 - 18:30 Uhr | (Start: 23. KW) | Gymnasium Landsberg
Sa. | 10 - 11 Uhr | MAB-Halle

Sa. | 10:00 - 11:00 Uhr | Theodor-Neubauer-Schule

Login